Einrichtungsleiter*in (w/m/d) Ringelsdorf

Standort

Ringelsdorf

Beginn

01.08.2024

Ansprech­partnerin

Jana Heine

Stellen­angebot

Job

Seit 1997 gehört das Sozialtherapeutische Zentrum „Schloss Ringelsdorf“ in Ringelsdorf zur Gesellschaft der Volkssolidarität habilis gGmbH. Das Zentrum versteht sich als vollstationäre Nachsorge innerhalb der Suchtkrankenhilfe. Ziel aller therapeutischen Bemühungen ist die Wiedereingliederung in die Gesellschaft bzw. die Verbesserung der Teilhabe am sozialen Leben

Aufgrund des wohlverdienten Ruhestandes unserer derzeitigen Einrichtungsleitung suchen wir ab dem 01.08.2024 eine neue zuverlässige, motivierte und engagierte Eirichtungsleitung. Die Einstellung kann in Voll- oder Teilzeit erfolgen.

Deine Aufgaben

  • Gesamt-Budget-Verantwortung für die Einrichtung und der betriebswirtschaftlichen Steuerung
  • Motivierende und partizipierende Mitarbeiterführung zur Sicherung eines fachlich hochqualifizierten, engagierten Teams
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung von bewohnerorientierten, aktivierenden Tagesabläufen
  • Verantwortung und Steuerung für die Entwicklung und Verbesserung des Qualitätsmanagements
  • Umfassende Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit im Rahmen des Belegmanagements

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium Fachrichtung Pflegewissenschaft/-management, Sozialarbeit, Betriebswirtschaft oder eine der Funktion förderlichen Ausbildung mit Weiterbildungsnachweis nach §2 HeimPersV.
  • Mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung in einer Einrichtung
  • Hohe Führungs- und Sozialkompetenz
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Identifikation mit den Werten der Volkssolidarität habilis gGmbH
  • Konzeptionelles und wirtschaftliches Denken

Unsere Benefits

Wir bieten Dir eine langfristige Zusammenarbeit, eine attraktive Vergütung, PKW mit privater Nutzung, Ausstattung mit Handy und Laptop sowie ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum.
Hinzu kommen noch:

  • ein fachlich anspruchsvoller und interessanter Arbeitsbereich in einer modernen Einrichtung
  • Fort- und Weiterbildung für die persönliche Weiterentwicklung
  • 30 Tage Urlaub + 1 Tag zusätzlich
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Innerbetriebliches Gesundheits­management
  • Zahlung einer Jahreszuwendung
  • Finanzielle Unterstützung des KITA-Platzes

Du möchtest in dieser verantwortungsvollen Position an unserer Unternehmensentwicklung mitwirken?
Dann sende uns Deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Deiner Gehaltsvorstellung zu.

Wir freuen uns darauf.

Ansprechpartner

Deine Ansprech­partnerin

Jana Heine

0391 / 60581-93

Deine Bewerbung an uns

Anhang (optional)

Maximale Uploadgröße: 25 MB
Zugelassene Dateiformate: PDF, JPG, JPEG, PNG

* Bitte fülle diese Felder aus.